Skip to content

Automatisches Login unter Lubuntu 16.04

Louis-Jean-François Lagrenée: The Abduction of Deianeira by the Centaur Nessus

Bei Lubuntu scheint sich das Autologin geändert zu haben. Früher war das mal irgendwas mit rungetty installieren und /etc/init/tty1.conf bearbeiten oder so ähnlich. Diese Methode funktoniert nun scheinbar nicht mehr. Mit folgender Konfiguration bekommt man es aber trotzdem wieder hin (wir reden hier von reinem Textmodus, nicht von X, GUI oder LightDM oder so was):

Eine Warnung vorweg

Ich sprech hier gleich vorweg erst mal 'ne Warnung aus: Einer hat geschrieben, die unten beschriebene Methode hätte beim Booten seinen Rechner zum Stocken gebracht. Von daher gilt: Einsatz der unten beschriebenen Vorgehensweise auf eigene Gefahr! Bei mir funktioniert sie aber.

Auf einem Server-Betriebssystem würden Sie so was normalerweise niemals und ich meine niemals einsetzen. Es sei denn, Sie verwenden Ihren Rechner als reine Schreibmaschine. So lange Sie darauf achten, dass auf der Kiste keine Passwörter gespeichert oder GnuPG-Keys installiert sind. Da würde man auf so 'ner auto-angemeldeten Kiste nämlich ohne Weiteres rankommen.

Los geht's

Folgendes muss getan werden, um unter Lubuntu 16.04 automatisches Anmelden auf der ersten Konsole tty1 zu aktivieren:

  • Ordner "/etc/systemd/system/getty@tty1.service.d" anlegen
  • Datei "/etc/systemd/system/getty@tty1.service.d/override.conf" anlegen

In der Datei "/etc/systemd/system/getty@tty1.service.d/override.conf" ist Folgendes eintragen (benutzername durch eigenen Benutzernamen ersetzen):

[Service]
ExecStart=
ExecStart=-/sbin/agetty --noissue --autologin benutzername %I $TERM
Type=idle

[Quelle: Autologin at startup to Ubuntu Server 16.04.1 LTS - Ask Ubuntu]

Bonus-Content für Wizards

Echte Pros packen sich noch ein

emacs

in ihre "~/.bash_login" und landen nach dem Hochfahren sofort in Emacs. Eine zu öffnende Datei gleich mit anzugeben kann auch nicht schaden.

Viel Erfolg!

Bildnachweis: Louis-Jean-François Lagrenée (1725–1805): The Abduction of Deianeira by the Centaur Nessus (1755)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Gravatar, Twitter, Pavatar, Identica, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Markdown-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen